An folgenden Terminen möchten wir dieses Jahr mit beiden Fahrzeugen teilnehmen:

20.04.2013 Preis der Schloßstadt Brühl“ 1. Lauf - RCN Gleichmäßigkeitsprüfung - Nürburgring Nordschleife

04.05.2013 „Bergischer Schmied“ 2. Lauf - RCN Gleichmäßigkeitsprüfung - Nürburgring Nordschleife

01.06.2013 „Klingentrophy“ 3. Lauf - RCN Gleichmäßigkeitsprüfung - Nürburgring Nordschleife

05.06.2013 DSK Freies Fahren Nordschleife

29.06.2013 „Rhein - Ruhr“ 4. Lauf - RCN Gleichmäßigkeitsprüfung - Nürburgring Nordschleife

03.07.2013 DSK Freies Fahren Nordschleife

31.08.2013 „Venntrophy“ 5. Lauf - RCN Gleichmäßigkeitsprüfung - Nürburgring Nordschleife

21.09.2013 „Rhein - Sieg“ 6. Lauf - RCN Gleichmäßigkeitsprüfung - Nürburgring Nordschleife

30.09.2013 DSK Freies Fahren Bilster Berg

03.10.2013 „Preis der Erftquelle“ 7. Lauf - RCN Gleichmäßigkeitsprüfung - Nürburgring Nordschleife

02.11.2013 GLP Jahressiegerehrung

 

Dieses Jahr wird in der GLP das Mandarinchen mit der Startnummern 96 in der Fahrer/Beifahrer Kombi mit Michael und Anja an den Start gehen. Und der Clio mit der Nummer 88 mit Tim und Jan. Wir freuen uns auf eine hoffentlich gute, erfolgreiche, und vor allem unfallfreie Saison.

Noch befindet sich das Mandarinchen und der Clio im Winterschlaf...

 

 

Die letzten Meter Nordschleife für dieses Jahr haben wir am 31.10. beim freien Fahren vom DSK und am 11.11. bei den Touris abgespult. In beiden Fällen hatten wir traumhaftes Wetter und konnten vorallem beim DSK richtig Runden abspulen. Letztendlich sind es beim DSK 17 pro Auto geworden. Und bei den Touris die letzten verbleibenden 4 von unserem Ticket. Onboards liefern wir noch nach.

  

Trotz das wir wie Anfangs geplant die GLP Saison 2012 nicht komplett bestreiten konnten und uns daher die Möglichkeit auf einen Pokalplatz verwehrt blieb, haben wir am 03.11. an der GLP Jahressiegerehrung im Dorint Hotel am Nürburgring teilgenommen. Es war wie üblich eine sehr schöne Veranstaltung, die wir am Tisch unserer alten Mannschaft verbracht haben. Als Mitgründer erhielten wir sogar zum diesjährigen ersten Platz des Golfsrudel eine kleine, aber sehr schöne Aufmerksamkeit von unserem Mannschafts-Chef Dieter.